Dienstag, 1. März 2016

Der Februar war "herzig"...

von Janet und Maika.

Lange habe ich hin und her überlegt, welches Projekt es wohl werden könnte... ;o)

Bei Susanne habe ich dann diese tolle Handstickerei gesehen und war sofort verliebt...

...also Stickgarn und Stoff gesucht (ist reichlich im Wiesennahthaus vorhanden) und dann nach einer Idee... ;o)

Warum nicht alles mit dem Februarmuster verbinden?

Hier meine gestickten Herzen:


viele Herzen aus vielen Kreuzen aneinandergereiht
und in Herzform vernäht... 

Ein Dekoherz ist es aber dann doch nicht geworden... ;o)

Nein...es ist ein musikalisches Herz! *ggg*


Im Inneren verbirgt sich nämlich eine Spieluhr.





Die Rückseite ist dann doch eher maritim geworden...
...noch mehr Herzen waren nichts für meine Augen... hihi.

Die Freundin der Tochter freut sich auf ihr erstes Baby und wir hoffen, das er mit den leisen Klängen von "Schlaf Kindlein schlaf..." den Eltern nur ruhige Nächte bereitet.

LG Doris

Verlinkt zu:










Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    deine Spieluhr ist wunderschön. Die Kreuzstich-Herzen gefallen mir wirklich sehr gut. Und das beste ist, du hast mich auf eine sehr gute Idee für das März-Muster gebracht. Vielen lieben Dank.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Doris! !! Ist das eine zauberhafte Herzchen-Stickerei. Ich bin ganz verliebt. Ist bestimmt eine richtige Geduldsprobe gewesen. Wow!! Da muss saß Baby gut schlafen können! !! Viel Freude beim Verschenken! LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine wunderschöne Idee!!!
    Ja und wie viel Arbeit in dieser tollen Stickerei steckt... Puh, das wäre nix für mich.
    Ein super klasse Ergebnis!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  4. Gestickte Herzen - wie schön. Das eine rote Herz zwischen all den blauen Herzen gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Das war aber Fleißarbeit mit den handgestickten Herzchen! Soo schön geworden, da träumt das Baby gleich von Herzchenwolken!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Ich bin absolut sprachlos.. Die Herzen zu sticken muss ja eine Ewigkeit gedauert haben! Wahnsinn! Dein Herz gefällt mir richtig, richtig gut! Und der Akzent mit dem roten Herz, toll! :-) Das Baby wird sicher seelenruhig schlafen können.
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  7. Super, liebe Doris! Wie schön, wenn man sich gegenseitig anregen und inspireren kann. Dein Herz gefällt mir sehr gut und kommt direkt auf eine Habenwill-Liste :-) Das ist wunderbar. Ich wünsche gute Träume dem kleinen Erdenbürger! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Boa, die gestickten Herzen sind ja klasse!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Wunderhübsche Handstickerei! Das ist etwas, was ich bisher noch nicht mache;-). Lg Verena

    AntwortenLöschen
  10. also herzchen mag ich als muster ja eigentlich gar nicht so... aber ich stelle gerade fest: so in kreuzstich finde ich sie superchic!
    liebe grüße, lisa*

    AntwortenLöschen
  11. Das Herzchen ist so schön geworden, die Spieluhr ist ein tolles individuelles Geschenk,liebe Doris,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  12. Unfassbar wie viel Arbeit du dir hier gemacht hast, aber das Ergebnis ist wirklich wunderschön geworden.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  13. Ist das toll!!!
    Ein wirklich liebevolles Geschenk für ein neues Baby!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Die Stickerei ist ja wunderschön!
    LG Judy

    AntwortenLöschen